Harz-Gipfel: Der Brocken entstand, als die Welt zerbrach

Der höchste Berg im Harz ist anders entstanden als bisher angenommen. Der Brocken galt als Relikt der ersten Vereinigung Deutschlands. Doch jetzt zeigen Datierungen seines Gipfelgesteins, dass der Berg in einem Vulkanschlund heranwuchs – als die ganze Welt aus den Nähten platzte.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft