Schnaken, plaudern, reden, verzählen – Russlanddeutsche Dialekte vom Zarenreich bis Putin

Die erste und bisher einzige systematische, wissenschaftlich fundierte Darstellung zu Herkunft und Charakteristik der russlanddeutschen Mundarten wurde kürzlich von Nina Berend, Leiterin des Projekts „Migrationslinguistik“ am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim <www.ids-mannheim.de>, mit dem „Russlanddeutschen Dialektbuch“ vorgelegt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft