Mäuse-Studie: Chemikalie Bisphenol A schränkt Fortpflanzung ein

Der Polymerbaustein Bisphenol A schmälert den Fortpflanzungserfolg – zumindest bei Mäusen. Weibchen interessierten sich weniger für männliche Tiere, wenn diese im Mutterleib und als Säugling der Substanz ausgesetzt waren. Möglicherweise beeinflusst der Weichmacher auch das menschliche Verhalten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft