Fukushima: Tepco kühlt Reaktoren erstmals mit aufbereitetem Wasser

Es ist eines der größten Probleme auf dem Gelände der Atom-Ruine in Fukushima: gut 100.000 Tonnen radioaktives Wasser haben sich angesammelt. Jetzt läuft erstmals eine Anlage, die das Wasser reinigt. Doch die Kosten für den neuen Wasserkreislauf sind immens. 
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft