Erste Hilfe: Salbe soll Schlangenbiss-Opfern Zeit verschaffen

Nach einem Schlangenbiss setzen Australier bisher auf einen Druckverband als beste Erste-Hilfe-Methode. Forscher stellen nun eine Alternative vor: Eine Salbe soll die Ausbreitung des Gifts im Körper aufhalten, bis ein Arzt vor Ort ist. Die Wirksubstanz ist eigentlich als Sprengstoff bekannt.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft