Erhebung der Freien Universität Berlin: Lediglich die Grünen gewinnen zurzeit Mitglieder

Die im Bundestag vertretenen Parteien haben einer aktuellen Erhebung der Freien Universität Berlin zufolge mit Ausnahme der Grünen im Jahr 2010 Mitgliederverluste hinnehmen müssen. Den im Jahresvergleich mit 5,6 Prozent stärksten Rückgang erlitt die Linkspartei. Sie kam Ende 2010 auf 73.658 Mitglieder, wie die Auswertung des Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Oskar Niedermayer weiter ergab. Die Linke musste damit zum ersten Mal seit der Vereinigung von WASG und PDS im Jahr 2007 einen Mitgliederrückgang verkraften.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft