Italien-Katastrophe von 2009: Erdbebenforscher wegen Totschlags angeklagt

Erdstöße sind nicht exakt vorhersagbar. Dennoch wird in Italien nun Forschern der Prozess wegen Totschlags gemacht, weil sie vor dem katastrophalen Beben von L’Aquila im April 2009 nicht gewarnt haben sollen. Wissenschaftler in aller Welt sind entsetzt.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft