Neu entdeckter Stamm: Koffein bringt Mikroben auf Trab

Koffein macht nicht nur müde Menschen munter, sondern offenbar auch bestimmte Bakterien: Forscher haben einen neuen Stamm entdeckt, der die Substanz als Nahrungsquelle nutzt. Vor allem die Enzyme, welche die Mikrobe einsetzt, haben die Wissenschaftler neugierig gemacht.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft