Suche nach Ehec-Erreger: Erste Spur führt nach Frankfurt

Es ist ein Wettlauf zwischen Mensch und Mikrobe: Der Ehec-Erreger breitet sich ungewöhnlich schnell aus, inzwischen gibt es drei deutsche Todesopfer – aber woher stammt der winzige Feind? Forscher vermuten die Infektionsquelle in Norddeutschland. Hinweise könnten aus einer Kantine in Frankfurt kommen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft