Hefeextrakt mit packender Wirkung – Neue Methode enthüllt Mechanismen der DNA-Organisation

Im Elektronenmikroskop sieht die Anordnung der DNA im Zellkern aus wie eine Perlenkette: Das Erbgut liegt als Abfolge von Knäueln – sogenannten Nukleosomen – aus DNA und Histonproteinen vor, die durch Stücke freier DNA verbunden sind. Das Ablesen eines Gens erfordert Regionen freier DNA, daher gibt die Lage der Nukleosomen vor, welche Gene aktiv sind. Die strukturelle Verpackung der DNA beeinflusst somit alle grundlegenden Lebensvorgänge in der Zelle und steht stark im Fokus der Forschung.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft