Defekter Sensor: Astronauten müssen All-Einsatz abbrechen

Eine zu hohe CO2-Konzentration in der Atemluft ist gefährlich – und als sich die bei einem Nasa-Astronauten im Außeneinsatz nicht mehr messen ließ, zogen die Verantwortlichen die Notbremse. Ein Arbeitseinsatz an der Internationalen Raumstation fand deswegen ein vorzeitiges Ende.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft