Fossilien im Bernstein: Röntgenbilder enthüllen Urzeit-Riesenspinnen

Es ist ein Fenster in die ferne Vergangenheit: Forscher haben einen Bernsteinklumpen per Computertomograf untersucht – und spektakuläre Bilder einer darin eingeschlossenen Riesenkrabbenspinne angefertigt. Das Tier starb vor rund 45 Millionen Jahren – und löst jetzt ein 157 Jahre altes Rätsel.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft