L.I.S.A.live mit Sönke Neitzel und Harald Welzer

Die Redaktion von „L.I.S.A. – Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung“ lädt zu einer neuen Runde von L.I.S.A.live ein, unserem Online-Livegespräch, an dem sich alle mit Fragen und Anmerkungen beteiligen können.

Am Donnerstag, den 26. Mai 2011, von 17.00 bis 18.00 Uhr, sind der Historiker Prof. Dr. Sönke Neitzel und der Sozialpsychologe Prof. Dr. Harald Welzer zu Gast und beantworten in einem einstündigen Videogespräch Fragen zu ihrem aktuellen Sachbuchbestseller mit dem Titel „Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben“.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft