"Endeavour": Raumfähre ist zum letzten Flug gestartet

Nach mehr als zwei Wochen Verzögerung hat es geklappt: Der Nasa-Shuttle „Endeavour“ hat zu seiner finalen Mission abgehoben. Er bringt Geräte zur Internationalen Raumstation, die Antiteilchen aufspüren sollen – die Experimente könnten klären, warum es die Welt gibt.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft