Umstrittenes Bauwerk: Riesenmauer rettete japanisches Dorf vor Tsunami

Der japanische Küstenort Fudai überstand die Tsunami-Katastrophe fast ohne Schäden – weil ein früherer Bürgermeister vor Jahren eine gigantische Schutzmauer bauen ließ. Damals wurde er geschmäht, heute feiern die Einwohner den mittlerweile verstorbenen Politiker als Helden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft