Atomkatastrophe: Neues Leck im AKW Fukushima

Schlechte Nachrichten aus dem Atomkraftwerk Fukushima: Aus einem Reaktor des japanischen Katastrophenmeilers strömt möglicherweise erneut verstrahltes Wasser ins Meer. Die Betreibergesellschaft Tepco meldete nun einen finanziellen Rekordverlust.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft