Weltklimarat-Report: Energiewende bis 2050 möglich

Umweltaktivisten jubeln über den neuesten Bericht des Weltklimarates IPCC: Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 77 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs aus erneuerbaren Quellen stammen – bisher sind es gerade einmal 13 Prozent. Fossile Energieträger werden jedoch auch in Zukunft eine Rolle spielen.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit