Methan-Verunreinigungen: Gasbohrungen machen Trinkwasser explosiv

Neue Bohrtechniken sollen den Gasmarkt revolutionieren – und zur Lösung der Energieprobleme beitragen. Doch die brachiale Suche nach Gas im Gestein birgt auch Risiken: US-Forscher haben erstmals systematisch die Verunreinigungen im Trinkwasser untersucht. Die Ergebnisse sind ernüchternd.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft