Einladung zur Pressekonferenz: Logik mit Atomen: das kleinste „Oder“ der Welt

Wissenschaftler der Universität Hamburg konnten erstmals ein funktionierendes Spintronik-Logik-Bauteil verwirklichen, das aus wenigen magnetischen Atomen aufgebaut ist. Wie die renommierte Zeitschrift „Science“ in der Ausgabe vom 5. Mai 2011 berichten wird, ist beim Schalten des realisierten logischen Oder-Gatters im Gegensatz zu herkömmlichen elektronischen Bauteilen kein Stromfluss nötig, da nur die magnetische Ausrichtung der Atome umgeschaltet wird. Dieser spektakuläre Durchbruch im Bereich der Nano-Spintronik zeigt auf, wie zukünftige Computerbausteine aussehen könnten: Atomar klein, bis zu 10.000 Gigahertz schnell und das fast ohne Stromverbrauch!
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft