"Katrina"-Spätfolgen: Infarktrisiko in New Orleans noch heute verdreifacht

Der Hurrikan „Katrina“ liegt fast sechs Jahre zurück – und beeinträchtigt die Gesundheit der Menschen noch immer. In New Orleans liegt das Herzinfarktrisiko dreimal höher als vor der Katastrophe. Ärzte sind überrascht: Sie hatten längst mit einer Normalisierung der Lage gerechnet.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft