Space Shuttle: "Discovery" dockt zum letzten Mal an der ISS an

Es ist ihre letzte Mission: Die US-Raumfähre „Discovery“ ist am Samstag mit sechs Astronauten an Bord an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Nach dieser Reise wird das Space-Shuttle zum Museumsstück – nach 17 Jahren und 39 Ausflügen ins Weltall.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft