Robbenjagd in Kanada: Das blutige Gemetzel hat begonnen

Die Jäger kommen mit Knüppeln, Gewehren und spitzen Pickeln: Auf der kanadischen Insel Hay Island sind in diesem Jahr knapp 2000 Kegelrobben zum Abschlachten freigegeben. Umweltschützer kritisieren das blutige Geschäft scharf.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit