Fossilien – Der wandernde Kaktus aus China

dapd

Ein deutsch-chinesisches Forscherteam hat einen äußerst skurril aussehenden Urahnen der Insekten, Spinnen und Krebse entdeckt: In der Chengjiang Fossil-Lagerstätte im Südwesten Chinas fanden die Wissenschaftler die Fossilien eines Tieres, das sechs Zentimeter lang war und wahrscheinlich vor etwa 500 Millionen Jahren lebte.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE