"Rückflug" steht bevor – Letzter virtueller Besuch des Mars

AP, ASSOCIATED PRESS

Ein Russe und ein Italiener haben am Dienstag den dritten und letzten virtuellen Ausstieg auf den Mars absolviert. Alexander Smolejewski und Diego Urbina sammelten Felsbrocken ein, verlasen Botschaften in Russisch und Englisch und meisterten einen kleinen Notfall, teilte das Moskauer Institut für Medizinisch-Biologische Probleme (IMBP) mit.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE