Marcus Walter gewinnt DRIVE-E-Studienpreis 2011

Auszeichnungen für innovative Ideen zur Elektromobilität

Gestern wurden bei einer Festveranstaltung im Umspannwerk Ost in Berlin die DRIVE-E-Studienpreise für Innovationen im Bereich der Elektromobilität verliehen. Dr. Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), und Prof. Ulrich Buller, Forschungsvorstand in der Fraunhofer-Gesellschaft, überreichten die Preise an die fünf Preisträger.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft