LED-Licht im Gewächshaus spart Strom und Dünger

Speziell für die Pflanzenzucht hat die Siemens-Tochter Osram Opto Semiconductors eine leistungsstarke tiefrote Leuchtdiode (LED) entwickelt. Ihre Wellenlänge von 660 Nanometer ist genau auf die Photosynthese der Pflanzen abgestimmt. Mit
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft