Siedler im Osten: "Nach Ostland wollen wir reiten"

Vom Baltikum bis zum Balkan erstreckten sich im Mittelalter dünnbesiedelte Landschaften. Sie zogen Bauern, Handwerker und Kaufleute aus dem Westen Europas an – aber auch eroberungslüsterne Kolonisatoren. Am schlimmsten wüteten die Ritter des Deutschen Ordens.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft