‚Neue Medien: neue Stimmen aus Nahost und Nordafrika?‘ Internat. Tagung am Berliner ZMO, 9.-11.2.11

Am Zentrum Moderner Orient (ZMO) in Berlin findet am Donnerstag und Freitag, den 10. und 11. Februar, eine internationale Tagung zum Thema ‚Neue Medien: neue Stimmen aus Nahost und Nordafrika?‘ statt mit Beiträgen aus und zu Marokko, Algerien, Ägypten, Irak, Iran, der Türkei und Syrien sowie zu übergreifende Themen wie Internet-use und Facebook in der arabischen Welt.

Das ausführliche Programm finden Sie unter: http://www.zmo.de/veranstaltungen/2011/NewMedia_Iraq_WS_2011.pdf

Anmeldung und Rückfragen bitte an Dr. Andrea Fischer-Tahir und Sophie Wagenhofer unter: Media_workshop@gmx.de

Veranstalter: ZMO, der SFB 640: ‚Repräsentationen sozialer Ordnungen im Wandel‘, HU Berlin
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft