Ägyptisches Museum: Sondereinheit soll Kulturschätze schützen

Offene Gräber, geplünderte Mumien: In Ägyptens Hauptstadt ist eines der größten Weltkulturerben in Gefahr. Jetzt hat der Internationale Museumsrat eine Sondereinheit gegründet, um die Schätze zu schützen – und fordert alle Länder auf, derzeit keine Kunstgegenstände aus Ägypten zu kaufen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft