Geophysik: Chile droht ein weiteres schweres Beben

Hunderte Tote, verwüstete Städte: Das Erdbeben, das Chile im Februar 2010 getroffen hat, war eines der heftigsten in der Geschichte der Messungen. Doch die immensen Spannungen im Untergrund haben sich dabei nicht abgebaut, wie Forscher jetzt warnen. Der Region drohe ein weiteres Starkbeben.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft