Meeresräuber: Fisch auf Speed

Bis heute stellt der Räuber die Wissenschaft vor Rätsel, denn er besitzt etwas, das kein anderer Fisch hat: ein Segel. Damit beeindruckt der Segelfisch effektvoll seine Beute – und wenn er es einklappt, schießt er mit 110 km/h durchs tropische Meer.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft