Bizarrer Vogel: Ibis prügelte mit dem Flügel

In die Lüfte erheben konnte der urzeitliche Ibis sich nicht – dafür nutzte er seine Flügel als Keulen: Das zeigen versteinerte Knochen des Tieres, das bis vor 10.000 Jahren gelebt hat. Die ungewöhnlichen Waffen hatte der Ibis dringend nötig.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft