Uno-Konferenz in Mexiko: Wenig Hoffnung für Klima-Gipfel in Cancún

Auftakt zu den Uno-Klimaverhandlungen: In Mexiko ringt die Staatengemeinschaft in den nächsten zwei Wochen um einen Vertrag zur Einschränkung der Treibhausgas-Emissionen. Beobachter glauben nicht an einen Erfolg, ein Experte spricht von „Gruppentherapie“.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft