Start des Shuttles bleibt ungewiss – Nasa findet weiteren Riss an Tank der Discovery

AP

Nach dem Fund eines weiteren Risses am Treibstofftank der US-Raumfähre Discovery ist deren für Ende November geplanter letzter Start in den Weltraum weiter ungewiss. Beim Entfernen von Schaumstoff im Rahmen von Reparaturarbeiten hätten Ingenieure einen vierten Riss entdeckt.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE