Akademiker in der SS – Vortrag des Historikers Ingrao am 19. November an der Freien Universität

Die Rolle von Akademikern im Sicherheitsdienst der nationalsozialistischen Schutzstaffel (SS) ist Thema eines Vortrags am 19. November 2010 an der Freien Universität. Der französische Zeithistoriker Professor Christian Ingrao spricht über die Radikalität jener akade¬misch gebildeten Mitglieder der SS bei Planung und Ausführung von Massenmorden und stellt diese in Zusammenhang mit der quasi-religiösen nationalsozialistischen Ideologie. Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft