Plötzliche Erdrisse: Experten warnen vor der Gefahr aus der Tiefe

Der Einsturzkrater in Thüringen ist kein Einzelfall: Bergbau, Regen, Grundwasserförderung und Tunnelprojekte höhlen den Boden in vielen Gegenden aus – zahlreiche unterirdische Gänge sind unbekannt. Eine schwedische Stadt muss sogar umziehen, um nicht vom Erdboden verschluckt zu werden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft