Zu spät, zu teuer: Ergebnisse von Tests bei online-Lebensmittelangeboten

Fraunhofer IML deckt logistischen Optimierungsbedarf bei online-Lebensmittel-Angeboten auf

Lebensmittel bequem von zu Haus im Internet bestellen, die dann bundesweit an die Haustür geliefert werden. Das ist ein Wunsch des Kunden, den inzwischen immer mehr online-Anbieter erfüllen. Waren in der Vergangenheit nur Teilsortimente zu bestellen, so bieten inzwischen sogar mehrere Shops ein vollständiges Lebensmittelsortiment inklusive frischer und tiefgekühlter Ware an. Das Ergebnis einer Lebensmittelbestellung im Internet entspricht jedoch oft nicht den gewünschten Vorstellungen, wie das Fraunhofer IML in Dortmund durch stichprobenartige Testbestellungen feststellen konnte.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft