Mangelnder Erfolg: Pfizer stoppt Studie mit Prostata-Krebsmedikament

Erneuter Rückschlag für den Pharmariesen Pfizer: Das Krebsmedikament Sutent hat nicht das gehalten, was sich der Hersteller davon versprochen hat. Weil es die Überlebenschancen bei Prostatakrebs nicht verbessert, hat der Konzern jetzt eine klinische Studie abgebrochen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft