OECD-Studie: Fettleibigkeit wird weltweit zur Volkskrankheit

Die Gesundheit leidet, das Sterberisiko steigt, die Jobaussichten sinken – in vielen Industriestaaten ist schon jeder Zweite übergewichtig, mit verheerenden Folgen. Die Politik muss handeln, fordern jetzt Experten in einer neuen OECD-Studie. Sie liefert eine erschreckende Bestandsaufnahme des Problems.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft