Untersuchung zu Schadstoffen: Mehr als jedes zweite Produkt belastet

Über gesundheits- oder umweltschädliche Stoffe in Alltagsprodukten müssen Unternehmen auf Verbraucher-Anfrage Auskunft geben. So sieht es jedenfalls die neue Chemikalienverordnung Reach vor. Doch eine Untersuchung zeigt: Nicht alle Firmen halten sich daran. Und: Die Anzahl der belasteten Produkte ist enorm.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit