Fußball: Forscher lüften Geheimnis des Wundertors

Es war eines der spektakulärsten Tore der Fußballgeschichte: Im Länderspiel gegen Frankreich schoss Roberto Carlos 1997 einen Freistoß. Aus 35 Metern flog der Ball Richtung Eckfahne – und schwenkte plötzlich doch ins Netz. Wie konnte das passieren? Physiker liefern jetzt die Antwort.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft