Erdbeben in Neuseeland: Notstand und Plünderungen in Christchurch

Ein Erdbeben der Stärke 7,4 hat Neuseeland erschüttert. Vor allem Christchurch hat es schwer getroffen. Die Stadt hat den Notstand ausgerufen. „Es sieht in unserem Stadtteil aus wie nach einem Bombenanschlag“, berichtete eine Augenzeugin.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit