Armut: 50 Millionen Amerikaner leiden unter schlechter Ernährung

Es sind Zahlen, die an ein Armutsland erinnern – doch sie kommen aus den USA: Fast 50 Millionen Amerikaner haben nach Angaben von Forschern keinen sicheren Zugang zu regelmäßiger Nahrung. Die Experten warnen vor einer Verschärfung von Gesundheitsproblemen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft