Golf von Mexiko: "Top Kill"-Pleite zerstört Hoffnung auf schnelles Ölpest-Ende

Verzweiflung im Golf von Mexiko: Nach der gescheiterten Operation „Top Kill“ müht sich BP, den Ölfluss auf andere Weise zu stoppen. Doch der Konzern wirkt angesichts des Desasters immer hilfloser. Erneut kommt massive Kritik am Krisenmanagement des Unternehmens auf.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft