Operation "Top Kill": BP vertröstet US-Regierung aufs Wochenende

Erfolgsmeldungen, ein neuer Rückschlag – und nun wieder ein bisschen Hoffnung: BP hat die Operation „Top Kill“ nach stundenlanger Pause fortgesetzt. Das Unglücks-Bohrloch im Golf von Mexiko ist noch immer nicht geschlossen und verliert mindestens doppelt so viel Öl wie bisher angenommen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft