Chemie: Geldscheine aus Plastik halten länger als der Euro

In Ländern wie Rumänien, Neuseeland oder Brasilien geht mit jedem Euro-Schein ein bisschen Plastik über die Ladentheke: Die Banknoten sind aus Kunststoff. Damit sind sie zwar teurer in der Herstellung, doch sie halten länger. In Staaten mit Plastikgeld ging die Fälschungsrate um mehr als 90 Prozent zurück.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft