Geoforschung: Erde ist jünger als gedacht

Das Alter der Erde muss offenbar korrigiert werden: Unser Planet ist 20 bis 90 Millionen Jahre jünger als bisher vermutet, wie eine neue Studie ergeben hat. Das ist gemessen am Gesamtalter der Erde zwar nicht viel, könnte aber ein altes geologisches Rätsel lösen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft