Masern: Arzt verliert Zulassung wegen falscher Studie

Dr. Andrew Wakefield wird nicht mehr für Ärger sorgen: Der Arzt hatte 1998 eine Studie veröffentlicht, nach der die Dreifach-Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln das Risiko für Autismus dramatisch erhöht. Nun wurde er aus dem Ärzteregister Großbritanniens gestrichen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft