Hochschulen: Jeder vierte Student bricht ab

Ob fehlende Motivation oder Prüfungsstress – die Probleme im Studium sind vielfältig. Für mehr als ein Viertel aller Studenten sind diese Hürden so gravierend, dass sie ihre Hochschulausbildung abbrechen. Dabei gibt es fächerübergreifend erhebliche Unterschiede.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit