Medizin: Neue Therapieansätze helfen Wachkoma-Patienten

Andreas Hofmann lag acht Monate und drei Tage lang im Wachkoma. Die Fachleute um ihn herum hatten nicht erwartet, dass er je wieder daraus erwachen würde. Doch gleich danach konnte er Fragen beantworten, Hände drücken und ein Lächeln versuchen. Neue Therapieansätze können Wachkoma-Patienten helfen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft